AWV Müllsammelaktion: Die Jugendfeuerwehr räumt auf

Am Samstagvormittag sammelte die Jugendfeuerwehr Monheim im Rahmen der jährlichen Müllsammelaktion des AWV Nordschwaben rund um Monheim achtlos weggworfenen Müll. Dabei kam (leider) wieder eine beachtliche Menge zusammen.

Die Jugendfeuerwehr sammelte im Rahmen der AWV-Müllsammelaktion achtlos weggeworfenen Müll


Normalerweise findet die AWV-Müllsammelaktion „Der AWV räumt auf!“ immer im Frühjahr statt. Aufgrund der vorherrschenden Lage wurde sie heuer auf den Herbst verschoben. Am heutigen Samstag, den 17. Oktober 2020, machte sich die Jugendfeuerwehr Monheim auf und sammelte den Müll, den andere Menschen achtlos in der Natur abgeladen haben. Entlang den verschiedenen Abfahrten nach Monheim und den Industriegebieten sammelten die Mädchen und Jungen insgesamt zwölf Müllsäcke mit unterschiedlichsten „Funden“. Diese konnten gegen Mittag beim AWV Nordschwaben im Recyclinghof Monheim abgegeben werden.

Es war beeindruckend, wie viel Müll auf relativ kleiner Fläche auf öffentlichem Grund zusammenkommen kann. Eigentlich traurig wenn man bedenkt, dass ein Großteil des Mülls auch leicht zuhause hätte entsorgt werden können.